Monitoring, gewässerökologische Untersuchungen & Datenanalyse

Im Rahmen der Umsetzung der europäischen Gesetzgebung zum Schutz der Flora und Fauna (Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie, FFH) und zum Erreichen der Ziele der europäischen Wasserrahmenrichtlinie (EG-WRRL) bietet das IGF Jena vielfältige Dienstleistungen an. Wir erfassen den faunistischen und gewässermorphologischen Zustand von Fließ- und Standgewässern und führen Erfolgskontrollen begleitend zu Renaturierungsvorhaben durch.

Unsere Leistungen sind:

  • Fischbestandsgutachten und Fischbestandsuntersuchungen in Fließ- und Standgewässern

Foto: IGF. Bachforelle


  • Funktionskontrolle inkl. technisch-hydraulischer Charakterisierung von Fischaufstiegsanlagen

Foto: IGF. Fischaufstiegsanlage Seebach


  • Funktionskontrolle von Fischschutz- und Fischabstiegssystemen

Foto: IGF. Fischschutzsystem Weiße Elster

Weitere…

  • Bewertung der Umweltverträglichkeit von Maßnahmen am und im Gewässer (UVS und UVP) für die aquatische Fauna
  • Gewässergüteuntersuchungen (Nährstoffbelastung, Saprobien-Index, Gewässerstruktur, Sedimentbelastung, Untersuchung des Sohlsubstrates)
  • Kartierung der Gewässerstruktur sowie spezieller Habitatstrukturen für Fische und Makrozoobenthos
  • Hochgenaue Vermessung von Habitatflächen
  • Gewässerentwicklungsplanung
  • Gutachten zu Möglichkeiten der biologischen Seensanierung
  • Statistische Analysen ökologischer Daten
  • Wissenschaftliche Begleitung planerischer und baulicher Maßnahmen an und in Gewässern