Fischschutz- und Fischabstiegsmaßnahmen

Evaluierung von Fischschutz- und Fischabstiegsmaßnahmen ein Konzept für die umfassende Untersuchung der Effizienz der Fischschutz- und Fischabstiegseinrichtungen am Wasserkraftanlagenstandort „Rappenberhalde“ im Neckar bei Tübingen.

Dieses Projekt verfolgt unter anderem folgende Ziele:

1. Quantitative Funktionsaussagen zum Fischschutz und Fischabstieg am Standort

2. Wissenschaftliche Aussagen und Begründungen zur artspezifischen Nutzung der Subkorridore an dem Standort

Dieses Projekt wird in enger Zusammenarbeit mit FLUSS durchgeführt.

Untersuchungsmethoden: PIT-Tagging und Netzfischen.
Fotos: IGF